Monday, May 27, 2013

BMQG meets Pojagi

After 4 month of abstinence I was so glad, that I could make it to the BerlinModernQuiltGuild-meeting (BMQG). We had a very interesting subject: sewing seams with the Pojagi-technique. These are hidding  or neat seams, so you can turn-over the finished piece and use it from both sides.

Nach 4 Monaten Abstinenz habe ich es endlich wieder geschafft zum Treffen der BerlinModernQuiltGuild-meeting (BMQG) zu gehen. Wir hatten ein super interessantes Thema: Nähte nach der Pojagi-Technik. Das sind versteckte bzw. saubere Nähte, womit man beide Seiten des fertigen Werkes nutzen kann.

We had gogeous instructors in Nadia and Suschna - both are real textile artists and they told us a lot about the tradition of Pojagi. There are masses of pictures and tutorials in the www, but it´s not comparable, if you have a live-presentation.

Wir hatten tolle Referenten in Nadia und Suschna - beide sind echte Textil-Künstelerinnen. Sie haben uns eine Menge über die Tradition des Pojagi erzählt. Es gibt Massen von Bildern und Anleitungen im Nezt, aber es ist halt nicht das Gleiche wie eine Live-Präsentation.

We had two section - one sewing by hand and the other sewing with the machine.
Wir haben uns in zwei Gruppen geteilt - die eine nähte mit Hand, die andere mit Maschine.

This is what I made with the machine. I finished it with a classical quilt-binding. It looks like stained glass. I brought fabric with me and got some nice points from Tacha and linen from Caillean Z.
Das ist mein fertiges Werk. Ich habe es klassisch wie bei einem Quilt eingefasst. Es sieht aus wie Buntglas. Ich habe Stoffe mit gebracht und von Tacha die Punkte und von Caillean Z Leinen "geborgt" ;-)



If you want to try it the mashine-way - lightly modified:
Wenn du es auch mal mit der Nähmaschine probieren willst - leicht modifiziert:

Fold the fabric as wide as you like to see your seam later and press (iron or finger):
Falte den Stoff so breit, wie deine Linie am Ende zu sehen sein soll und bügel es:
Fold it a second time, so you have a neat line and press:
Falte es ein zweites Mal, so dass eine saubere Kante entsteht und bügel es:
Now take your second fabric and slide it in the pressed pleat:
Nun wird der zweite Stoff in die Bügelfalte reingeschoben:

Sew the both fabrics together at the inner line very close to the edge:
Nähe die beiden Stoffe an der inneren Kante ganz nah am Rand zusammen:


Fold the two fabrics apart, so you can look on your sewing line and sew a second line on the seam - you can press the two fabrics apart, this makes it more comfortable:
Nun die beiden Stoffe auseinander falten, dass die gerade genähte Linie nach oben zeigt und eine zweite Naht setzten - wenn man die beiden Stoffe auseinander bügelt, geht das noch einfacher:

This is how it looks from both sides:
So sieht es dann von beiden Seiten aus:


Great and simple technique - I love it - thanks to the both Ladies!
Großartige und zugleich einfache Technik - Ich liebe es - Danke an die beiden Damen!

Thank´s for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...

Aylin ...

9 comments:

  1. Das ist ja eine tolle Methode! Danke, das du sie hier mit uns teilst :-)

    ReplyDelete
  2. I have wanted to try this technique for a long time. I think the panels would make nice curtains or you could use it to make a blanket or comforter cover and not have a lot of unfinished seams to deal with. Sounds like a lovely class.

    ReplyDelete
  3. oh, that's just too cool. I love the stained glass effect, thanks for sharing.

    ReplyDelete
  4. Mit dieser Anleitung kann man direkt loslegen. Vielen Dank.

    ReplyDelete
  5. Very interesting technique - thanks for sharing! This would be great for a table cloth...

    ReplyDelete
  6. Was es nicht alles für Techniken gibt. Wahnsinn. Schön, daß Euch die Technik gezeigt wurde. So live ist doch immer schön.

    ReplyDelete
  7. Vielen Dank für die Fotos, das möchte ich unbedingt bald probieren.

    ReplyDelete

You make my day with your comment!
Dein Kommentar freut mich ungemein!

I will answer every comment via E-Mail. If you are a No-Reply-Blogger it will not work always :)
Ich werde jeden Kommentar via e-mail beantworten! Bei No-Reply Bloggern wird es manchmal schwierig mit dem Antworten :)